AMELIE (Rocio)

Galgo Español, Hündin, geb. ca. Februar 2002, SH 67 cm, gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, Test auf Mittelmeerkrankheiten negativ

amelie01
amelie01
amelie02
amelie03
amelie1
amelie2
amelie3
amelie4

AMELIE (Rocio) ist ein verträumtes, schon älteres, liebenswertes Mädchen, in Spanien wurde sie für die Nachzucht ausgebeutet. Amélie hat bisher nicht viel Gutes erlebt, trotzdem hat sie sich die optimistische Grundeinstellung bewahrt. Sie ist mit wenig zufrieden, wichtig ist ihr der Kontakt zu ihren Menschen: streicheln, kuscheln, Nähe. Hört der Zweibeiner auf zu krabbeln, wird von Frau Amélie gerne mit der Pfote „gemahnt", die Massage doch bitte fortzusetzen. Auch mit den Vierbeinern geht Amélie souverän und liebevoll um. Gerne legt sie sich zu einem Hund in den Korb dazu und auch Futterneid ist ihr fremd. Sie kann Fremde Hunde schon mal drauf hinweisen, dass sie fremd sind – aber bei leiser Ermahnung versteht sie sofort, dass ihr diese Aufgabe nun von den Zweibeinern abgenommen wird. Sie geht super an der Leine, sie ist stubenrein und fährt problemlos Auto. Alleine Bleiben ist nicht ihre Lieblingsübung, macht sie aber auch ohne große Probleme. Amélie ist eher ein Hund der leisen Töne, sie ist einfach wunderbar und immer ein bisschen mädchenhaft, verträumt.

AMELIE hat ihre Familie gefunden!
GALGO-HILFE e.V.

Windhundauslauf

Coesfeld, jeden Samstag
Gladbeck, nach Absprache

Würzburg, Termine
Ulm, Termine
Cham, nach Absprache

Ihre Spende kann helfen!

Auch Sie können helfen - wir erklären Ihnen „wie, warum und wofür.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!

© 2015 Galgo-Hilfe e.V. | Ruhrhöhenweg 2 | 40885 Ratingen | Deutschland | Impressum