MACANO

MACANO steht nicht zur Vermittlung!

Galgo Español, ca. 7-8 Jahre, SH 72 cm, kastriert, Leishmaniose positiv (keine weiteren Mittelmeerkrankheiten), konstant unauffälliges großes Blutbild (leicht niedriger T4-Wert)
Aufenthalt: Nordrhein Westfalen

macano005
macano0005
macano0006
macano0007
macano0008
macano001
macano002
macano003
macano004
macano005
macano006
macano007
macano008
macano01
macano02
macano03
macano04
macano05
macano06
macano07
macano08
macano1
macano2
macano3
macano4
macano5
macano6
macano7
macano8

MACANO ist ein wunderschöner, eleganter blaugrauer Rüde. Er ist ein extrem scheuer Hund, der aber in den richtigen Händen aufblüht wie ein Rose. Er hängt sich eng an seine Bezugsperson, genießt den Freilauf (wildarm). Er kann, fühlt er sich sicher, albern mit Stofftier und augelassen mit seinen Kumpanen und mit seiner Bezugsperson spielen.

UPDATE Mai 2010: Wir haben nach erneutem Test Leishmaniose festgestellt, bisher war Macano immer negativ. Er wird nun entsprechend behandelt. Außerdem scheint er ein ausgeprägter Allergiker zu sein.
UPDATE Nov 2010: Macanos Therapie schlägt sehr gut an. Sein Allgemeinzustand verbessert sich, er nimmt von 20 auf 25 kg zu. Seine Allergien haben sich nicht bestätigt.
UPDATE Dez 2011: Die halbjährlichen Blutkontrollen zeigen stabile Werte. Macanos Appetit hat sich verbessert, Fressen ist für ihn nun keine Last mehr. Er bleibt nun stabil auf 25 kg. Sein Haarkleid ist nach wie vor spärlich, auch hat er nach wie vor schuppige Haut.
UPDATE Dez 2012: Macano´s Blutwerte sind zufrieden stellend. Sein Zustand ist stabil und das Gewicht beträgt 25 Kg. Sein Fell bleibt spärlich, aber seine Haut ist nicht mehr so schuppig. Der Appetit hält sich in Grenzen, aber er frisst weiterhin regelmäßig. Seine Erscheinung ist nach wie vor sehr edel und unübertroffen. Er verzaubert Zwei- und Vierbeiner. Trotz seiner Willensstärke ist er folgsam und die Bindung zum Pflegefrauchen ist sehr tief.
UPDATE Oktober 2013: Macano musste mit Verdacht auf Magendrehung in die Klinik. Es handelte sich jedoch „nur" um eine Aufgasung, Sehr wahrscheinlich hervorgerufen durch die, aufgrund eines erneuten LM Schubes, stark vergrößerte Milz. Zusätzlich Besorgnis erregend sind seine schlechten Leberwerte und Gewichtsabnahme. Nichtsdestotrotz ist der „Graumann" guter Dinge, zäh und lebensfroh. Die Behandlung und der Klinikaufenthalt waren teuer und wir suchen für diesen konkreten Anlass einmalige Paten und Spenden – und ein paar Daumen Drücker suchen wir auch. Denn wirklich über den Berg ist er erst, wenn die Leberwerte wieder gesünder sind, und er an Gewicht zunimmt.
UPDATE 2014: Macanos Leberwerte haben sich stabilisiert. Er frisst gut, aber sein Erscheinungsbild bleibt „mager“. Auch sein Fell wird spärlicher. Sein Gewicht liegt bei 23 kg. Körperlich lässt er nach, seine Arthrose plagt ihn ab und an und auch die Spondylose „meldet" sich an schlechten Tagen. Aber psychsich wird er Tag für Tag besser, immer mehr vertraut er er den Menschen und sucht nach Streicheleinheiten.
UPDATE Juni 2015: Macano hatte Anfang des Jahres wieder einen starken Schub. Aber unser tapferes Stehaufmännchen hat sich wieder berappelt, die Leber- und auch die Milzwerte waren schlecht, konnten aber aufgefangen werden und sind wieder stabil. Trotz gutem Appetit nimmt er nicht mehr zu, er pendelt um die 22-24 kg. Mental ist er nach wie vor ein starker Hund – ich bin glücklich ihn an meiner Seite zu wissen.
UPDATE Oktober 2015: Macano befindet sich zur Zeit in einem schweren Schub. Wir wissen, er wird nicht jünger und sein Immunsystem im Alter nicht besser. Er bekommt alles was ihm helfen kann, ist rund um die Uhr liebevoll betreut und wir glauben fest, dass er es wie immer schaffen wird.
UPDATE Januar 2016: Macano hat sehr gut auf seine Therapie reagiert. Die Blutwerte bewegen sich wieder im normalen Bereich, sein Allgemeinzustand und auch sein Appetit ist wieder auf dem Wege der Besserung. Danke all unseren lieben Paten, Spendern und Freunden!

Spendenkonto

Macano dankt seinen treuen Paten!
Bei Interesse an Infos zu Macano bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mailen.
GALGO-HILFE e.V.

Windhundauslauf

Coesfeld, jeden Samstag
Gladbeck, nach Absprache

Würzburg, Termine
Ulm, Termine
Cham, nach Absprache

Ihre Spende kann helfen!

Auch Sie können helfen - wir erklären Ihnen „wie, warum und wofür.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!

© 2015 Galgo-Hilfe e.V. | Ruhrhöhenweg 2 | 40885 Ratingen | Deutschland | Impressum