PIRATA

Französische Bulldogge-Mischling, Rüde, geb. ca. März 2018
SH ca. 40 cm, 10 kg, gechipt, geimpft, entwurmt
Test auf Mittelmeerkrankheiten negativ, kastriert

preview

  • piratabulli4
  • piratabulli5
  • piratabulli6

PIRATA wurde von Kindern auf der Straße gefunden. Diese haben sich einige Zeit um den kleinen Mann gekümmert und ihm den Namen PIRATA gegeben. Behalten durften sie ihn nicht, und so haben sie ihn nach San Anton gebracht und haben Saskia das Versprechen abgenommen, dass er seinen Namen behalten darf und in eine liebe Familie vermittelt wird! Die Fürsorge der Kinder hat ihm gut gefallen und so liebt er alle kleinen Menschen und ist ihr bester Kumpel! Pirata ist ein unkomplizierter Bursche, der augenscheinlich keine schlechten Erfahrungen gemacht hat, er geht offen und neugierig in neue Situationen. Im Rudel kommt er gut zurecht, würde aber einen Einzelplatz vorziehen, da er gerne im Mittelpunkt steht und seine Menschen gerne für sich hat. Charakterlich kommt bei ihm die Bulldogge zum Tragen, er ist etwas eigenwillig und dickköpfig. Trotzdem hat er aber den Lernwillen eines jungen Hundes und mit konsequenter Führung und Erziehung, wird er das Hunde-Einmaleins sicher schnell lernen. Er lässt sich gut motivieren und ist junghundtypisch verspielt. Bei Macho-Rüden kann er auch mal etwas gockelig sein, ist aber sonst mit allen Hunden verträglich. Er könnte auch mit Katzen zusammenleben. Evtl. steckt auch noch ein Bodeguero in ihm, aber so genau wissen wir das natürlich nicht.

PIRATA hat seine Familie gefunden!
GALGO-HILFE e.V.

Windhundauslauf

Coesfeld, jeden Samstag
Gladbeck, nach Absprache

Würzburg, Termine
Ulm, Termine
Cham, nach Absprache

Ihre Spende kann helfen!

Auch Sie können helfen - wir erklären Ihnen „wie, warum und wofür.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!

© 2015 Galgo-Hilfe e.V. | Ruhrhöhenweg 2 | 40885 Ratingen | Deutschland | Impressum | Datenschutzerklärung