AGNI

Galgo Español, Rüde, geb. ca. Juni 2016
SH ca. 67 cm, 22,5 kg, gechipt, geimpft, entwurmt
Test auf Mittelmeerkrankheiten negativ, kastriert
Aufenthalt: Sachsen-Anhalt

 

preview

  • agni1
  • agni2
  • agni3

  • agni4
  • agni5
  • agni6

AGNI heißt auf seiner Pflegestelle Nils und ist ein ganz zartes Pflänzchen. Dies gilt sowohl bezüglich seiner Physis, wie auch der Psyche des eigentlich recht großen Galgo Rüden. Sehr schlank und feingliedrig elegant ist sein Körper, selbst für einen Galgo ist er eher eine hochgewachsene zarte „Rüdin“.  In seinem jungen Leben hat er wohl noch nicht viel Schönes gesehen oder erlebt. Trotzdem ist er ein ganz lieber Schatz geblieben. Er hatte zu Beginn große Skepsis allem Neuen gegenüber. Er kannte keine Treppe, keine Eingänge, kein Bettchen. Zunächst verhielt er sich fast unsichtbar, dies zeigt er in Anspannung bis heute. Jedoch hat er noch niemals Aggression in irgendeiner Form gezeigt. Zu Beginn hat er sich jedes Leckerchen von den anderen Hunden abluxen lassen, jeder Knochen wurde sofort aufgegeben, wenn ein anderes Rudelmitglied Anspruch darauf erhob. Inzwischen hat er an Selbstvertrauen gewonnen und schleppt die Beute schnell weg!
Er ist überglücklich wenn er Aufmerksamkeit und Liebe bekommt. Er sitzt in anbetender Haltung vor seinen Liebsten und lässt sich das schlanke Köpfchen streicheln, dann kann das „Schlümpflein“ sogar die Augen schließen, alle Zähne entblößen und selig grinsen!
Egal ob Kinder oder Erwachsene – wild oder schüchtern, fremd oder vertraut, Nils schenkt allen liebevolle Nähe, doch es gibt noch eine Steigerung: Er bindet sich an einen anwesenden Vertrauten ganz besonders an das Pflegefrauchen. Wenn möglich und wo möglich ist er wie ein Schatten. Sein unsichtbares Band das er knüpft ist genau abgemessen und mit Herzblut gewebt. Nils hat so feine Antennen, er braucht keine Kommandos und keinerlei „Abrichtung“ um seinem Menschen zu gefallen. Er will es von sich aus. Seine Sensibilität ist so groß. In seinem jungen Alter und bei seiner Freude Neues zu lernen und zu erleben könnte man ihn sich besonders für den Einsatz in therapeutischen Bereichen vorstellen, lediglich das „auf die Schultern springen , bei der Begrüßung sein zu lassen, muss er noch verstehen lernen. Sehr schnell wurde er stubenrein und macht bis dato auch bei Abwesenheit der 2-Beiner keine Möbel kaputt. Lediglich „Schätze“ suchen in Papiereimern oder dem Recyclingmüll ist gelegentlich noch ein Hobby von der kleinen Nadelnase. Er fährt neugierig im Auto mit, begleitet einem im Baumarkt und spielt mit Bällen.
Hatten wir schon erwähnt dass er ein kleiner „Hunde-Friedensfürst“ ist? Selbst die machohaftesten Rüden hier im Rudel haben bis heute gegenüber Nils noch nicht einmal Anstalten gemacht ihre Position deutlich zu machen. Er steht mittendrin, legt seinen Kopf auf den Rücken der anderen und nix geschieht. Seit Nils hier ist, laufen alle völlig entspannt durch die Gegend. Er verträgt sich mit jedem Hund bisher ohne Ausnahme, egal ob klein, groß, wuschelig oder glatt. Allerdings sind Katzen von dieser Regel definitiv auszuschließen: die erspäht er von Weitem! Nils ist sehr neugierig- vor allem, was auf einem Esstisch liegt wird umgehend und bis in die molekulare Struktur untersucht, inklusive Verkostung der Proben. Hier ist Vorsicht geboten, das die kleine Elster sich nichts einfängt was ihm schadet- und weitere sanfte Erziehung ist hier sicherlich auch weiter nötig. Ansonsten liebt er Kinder, spielt alles an, was Beine hat ganz gleich wie viele. Er ist sehr offen für alles Neue, das könnte eine Familie gut nutzen um ihn auf die Gegebenheiten bei sich zu prägen. Er gibt Küsschen und versucht zu gefallen, ein echtes Edelsteinchen für Galgo Liebhaber.

AGNI wartet in Arnstein auf seine Familie.
Bei Interesse bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mailen.
GALGO-HILFE e.V.

Windhundauslauf

Coesfeld, jeden Samstag
Gladbeck, nach Absprache

Würzburg, Termine
Ulm, Termine
Cham, nach Absprache

Ihre Spende kann helfen!

Auch Sie können helfen - wir erklären Ihnen „wie, warum und wofür.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!

© 2015 Galgo-Hilfe e.V. | Ruhrhöhenweg 2 | 40885 Ratingen | Deutschland | Impressum | Datenschutzerklärung