DUKELA DE EL GARRAPA

RESERVIERT

Galgo Español, Hündin, geb. ca. Mai 2016
SH ca. 62 cm, 25,5 kg, gechipt, geimpft, entwurmt
Test auf Mittelmeerkrankheiten negativ, kastriert
Aufenthalt: Nordrhein-Westfalen 

preview

  • dukela1
  • dukela2
  • dukela3

  • dukela4
  • dukela5
  • dukela6

DUKELA wurde von einem Jäger in die Station gebracht und wartete dort zehn lange Monate auf ihre Ausreise nach Deutschland. Kurz vor Weihnachten durfte sie auf ihrer Pflegestelle einziehen, wo sie nun die täglichen Spaziergänge und das Ausruhen auf der warmen, weichen Couch genießt. Die bildschöne Galga ist nicht ängstlich, zeigt keine Unsicherheiten gegenüber Umweltreizen oder fremden Menschen - sie geht gerne (auch alleine) auf unserer Auflaufwiese von einem zum anderen und guckt, wo vielleicht etwas abfallen könnte - und wenn es nur eine Streicheleinheit ist. Gegen Kinder hat "Ela" überhaupt nichts einzuwenden - sie hat bereits auf der Auslaufwiese einen junge Freundin, der sie immer ergeben hinterher trottet. Futter und Leckerchen stehen ganz hoch im Kurs, das Spielen mit ihrer Pflegeschwester oder den Kumpels auf dem Auslauf darf auch schon mal sein, prinzipiell ist DUKELA aber eher eine ruhigere Galga. Da in DUKELA auch eine sensible Seite ruht, sollten Ihre Menschen schon Hundeerfahrung haben - Galgoerfahrung ist nicht zwingend nötig. Jagdtrieb ist rassetypisch vorhanden, aber gut händelbar. Stubenrein war DUKELA praktisch vom ersten Tag an, solange man morgens nicht zu lange ausschläft ;-) Alleinebleiben mit vorhandenem Hund klappt halbtags (5 Stunden) völlig problemslos. In ihrem neuen Zuhause würde sich "Ela" sicher über einen netten Hundefreund (egal ob Rüde oder Hündin - auch ein Nicht-Galgo/-a wäre vorstellbar) freuen, mit Katzen sollte sie lieber nicht zusammenleben.

DUKELA wartet in Haltern auf ihre Familie.
Bei Interesse bitte an Nina Drees mailen.
GALGO-HILFE e.V.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!