Gebt den spanischen Jagdhunden Eure Stimme und geht für sie auf die Straße

Heute in einer Woche finden in Köln, München, Berlin und Saarbrücken Galgomärsche statt und am 04.02.2023 in Bremen! In Hamburg wurde kurzfristig ein Galgowalk organisiert.

 Beim Galgomarsch protestieren jedes Jahr Tierfreund:innen in ganz Europa für die Rechte der spanischen Galgos, Podencos sowie aller spanischen Jagdhunden. Bitte geh auch Du für den Schutz der Hunde auf die Straße und schließe Dich einem der Galgomärsche an, damit möglichst viele Menschen auf das Leid aufmerksam gemacht werden. Gemeinsam sind wir stark und können etwas zum Wohl aller spanischen Jagdhunde bewegen!

Hier findest Du alle Informationen zu den deutschen Galgomärschen:

Kölner Galgo-Marsch
Samstag, 28.01.2023, 12 Uhr
Treffpunkt: Bürgerhaus Stollwerck
→ Webseite Kölner Galgo-Marsch: www.koelnergalgomarsch.jimdofree.com

Münchner Galgomarsch
Samstag, 28.01.2023, 14 Uhr
Treffpunkt: Münchner Freiheit
→ Webseite Münchner Galgomarsch: www.muenchner-galgomarsch.de

 

 Berliner Galgomarsch
Samstag, 28.01.2023, 13 Uhr
Treffpunkt: Pariser Platz am Brandenburger Tor
→ Webseite Berliner Galgomarsch: www.berliner-galgomarsch.de

 

 Saarbrücker Galgomarsch
Samstag, 28.01.2023, 11 Uhr
Treffpunkt: Landwehrplatz
→ Facebook-Gruppe zum Saarbrücker Galgomarsch: www.facebook.com/groups/5882911038451045

 

 Hamburger Galgomarsch
Samstag, 28.01.2023, 11 Uhr
Treffpunkt: Reesendammbrücke (Bitte verzichte in Hamburg auf Plakate, Lautsprecher, etc., da es keine Demo, sondern ein Spaziergang ist)
→ Instagram zum Hamburger Galgomarsch: www.instagram.com/hamburger_galgomarsch

 

Bremer Galgomarsch
Samstag, 04.02.2023, 12 Uhr
Treffpunkt: Goetheplatz
→ Instagram zum Bremer Galgomarsch: www.instagram.com/bremer.galgomarsch

Wir freuen uns auf Euch bei einem der Galgomärsche!

GALGO-HILFE e.V.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!