Der Galgo Español

Liebenswert und charmant, der Sanfte unter den Jägern

Galgo-01
Galgo-01
Galgo-02
Galgo-03
Galgo-04


Der Galgo Español
gehört zu den Windhunden. Die eleganten, hochbeinigen Hunde mit langer Nase jagen ihre Beute auf Sicht und werden aufgrund dieses Jagdverhaltens auch als Sighthound („Sichthund“) oder Gazehound („Blickhund“) bezeichnet.

Weiterlesen

Haltung des Galgo Español

die nase
die nase
Galgo-06
haltung2
kuscheln

Der Galgo Español ist seinem Rudel sehr zugetan. Es empfiehlt sich, Galgos mit einem Zweithund zu halten, an welchem sie sich orientieren können. Als Einzelhund gehalten, brauchen sie eine enge Bindung an ihre Familie; ihr ausgeglichenes, unkompliziertes Naturell ermöglicht auch die Begleitung zur Arbeit.

Weiterlesen

Erscheinungsbild des Galgo Español

Unterscheidung zu anderen Rassen

galgo espagnol hndin
galgo espagnol hndin
galgo espagnol portrait
galgo espagnol profil
galgo espagnol1
galgo espagnol2
galgo in aktion
Galgo-09
zwei galgos

Der Galgo Español gilt als einer der Vorfahren des Englischen Windhundes (Greyhounds²). Der ursprüngliche Galgo Español ist insgesamt zierlicher als der Greyhound und sein Kopf weist weniger Stirnabsatz (Stopp) auf.

Der Galgo Español wird circa 60–70 cm groß und 20–29 kg schwer.

Weiterlesen

Geschichte und heutige Situation

des Galgo Español in Spanien

Im 6. Jahrhundert v. Chr. wurde in der damaligen römischen Provinz Hispania der Jagdhund der Kelten Canis Gallicus (keltischer Hund) genannt. Diese Hunde jagten auf Sicht und sie waren schnell genug, gesunde Beute im Lauf einzuholen. Man nimmt an, dass daraus das spanische Wort Galgo entstand, denn nach der Unterwerfung der Kelten durch die Römer, war der Galgo Español als Jagdhund bereits bekannt und die Tradition der Jagd mit keltischen Windhunden wurde fortgesetzt.

angelita hinter gittern
angelita hinter gittern
ankunft galgos
beim zchter
fast erschlagen
galgohaltung
galgozwinger1
galgozwinger2
krematorium

Weiterlesen

Zusatzinfos zum Galgo Español

galgo auf ausstellung
galgo auf ausstellung
Galgo-17
Galgo-19
rauhaargalgos


Von der FCI werden derzeit 13 Rassen in der Gruppe 10 (Windhunde) anerkannt, die sich in Haarkleid, Größe und Erscheinungsbild stark unterscheiden. Als Fédération Cynologique Internationale (FCI) ist der kynologische Weltverband zuständig für die einheitliche Beschreibung von Hunderassen und die Festlegung von Zuchtrichtlinien.

Weiterlesen