Willkommen bei der GALGO-HILFE e.V.

„Hier finden Sie Informationen rund um den Windhund, speziell zum Galgo Español, Wissenswertes über den Bodeguero Andaluz, den Auslandtierschutz und vieles mehr. Wir möchten, dass sich ihr Hund auch in Deutschland wohl fühlt und unterstützen Sie dabei mit vielen Infos und Aktionen.”

Ihre Jessica Eckelkamp & Sandra Janik
1. und 2. Vereinsvorsitzende der GALGO-HILFE e.V.

AKTUELLES

DESIRA - Geschichte einer Galga

Ein frohes Osterfest

Der hübsche Lorenzo ...

In liebevoller Erinnerung an

Wie sich Schneeflocken ...

TERMINE

Pünktlich zum DIA DEL GALGO ...

Wir dürfen feiern!

  • Startseite

Der hübsche Lorenzo ...

Vielleicht haben sich schon einige gefragt, warum unser schöner LORENZO erst einmal nicht zur Vermittlung steht?! Gerne möchten wir euch an Lorenzos Geschichte teilhaben lassen und in diesem Zusammenhang um Spenden für Lorenzos Tierarztkosten bitten.
20210319_lorenzo2.jpg - 99,46 kB
Lorenzo wurde mit ca. 8 Monaten im November 2020 in einem sehr schlechten körperlichem Zustand in der Station in Andalusien abgegeben. Durch seine verschmitzte Art und seine Lebensfreude hat er innerhalb kürzester Zeit die Herzen aller Menschen in San Anton erobert. Aber es zeigt sich, dass er eine sehr starke Deformation des hinteren Bewegungsapparates entwickelt hat.
20210319_lorenzo3.jpg - 100,71 kB
Davon besonders betroffen ist das rechte Sprunggelenk. Aufgrund dessen wurde Lorenzo bereits in Spanien einem Orthopäden vorgestellt. Leider hat schon diese Untersuchung ergeben, dass sich auch mit dem weiteren Wachstum diese sehr starke Fehlstellung nicht verwachsen wird.
Um Lorenzo schnellstmöglich die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen, haben wir ihn nach Deutschland geholt. Wir haben eine tolle Pflegestelle gefunden, die ihn bei sich aufgenommen hat und bereit ist, die schwierige und schmerzvolle Zeit mit ihm zusammen zu meistern.
20210319_lorenzo4.jpg - 146,81 kB
Kurz nach seinem Einzug wurde Lorenzo tierärztlich gründlich auf den Kopf gestellt und dabei wurde diagnostiziert, dass die Fehlstellung des rechten Sprunggelenks unbedingt operativ behoben werden muss, damit Lorenzo einmal ein tolles Windhund-Leben führen kann.
20210319_lorenzo_rntgenbild.jpg - 109,35 kB
Würde man Lorenzo nicht operieren, dann würde sich die Fehlstellung verschlechtern und er würde innerhalb sehr kurzer Zeit eine schwere Arthrose entwickeln und die Gefahr würde bestehen, dass zusätzlich sein Kreuzband reißt. Die OP soll in einigen Wochen stattfinden. Bis dahin bekommt Lorenzo 2 x die Woche Physiotherapie, die nach der OP auch weitergeführt werden muss.

Lorenzo und wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns bei den OP- und den weiteren Kosten unterstützen würdet unter:

Spendenkonto GALGO-HILFE e.V.
IBAN: DE84426610080903306000
Verwendungszweck : LORENZO 

oder auch gerne über Paypal an:
GALGO-HILFE e.V.
Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sobald Lorenzo all das überstanden hat, wird er sich auch auf die Suche nach seiner ganz eigenen Familie begeben. An dieser Stelle möchten wir uns auch einmal ganz herzlich bei seinen Pflegeeltern bedanken, die sich so hingebungsvoll um Lorenzo kümmern und alles dafür geben, dass Lorenzo einmal ein ganz normales Leben leben darf. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir euch berichten. Im Namen von Lorenzo ein Herzliches Dankeschön vorab für eure Hilfe!
20210319_lorenzo1.jpg - 28,90 kB

GALGO-HILFE e.V.

Willkommen bei der GALGO-HILFE e.V.

„Hier finden Sie Informationen rund um den Windhund, speziell zum Galgo Español, Wissenswertes über den Bodeguero Andaluz, den Auslandtierschutz und vieles mehr. Wir möchten, dass sich ihr Hund auch in Deutschland wohl fühlt und unterstützen Sie dabei mit vielen Infos und Aktionen.”

Ihre Jessica Eckelkamp & Sandra Janik
1. und 2. Vereinsvorsitzende der GALGO-HILFE e.V.

Uns finden Sie auch auf Facebook unter www.facebook.com/galgohilfe

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!