BOAZ benötigt Hilfe!

preview
Unser kleiner Kämpfer BOAZ hatte es nach seiner Einreise in Deutschland gesundheitlich wirklich hart erwischt – eine beginnende Nierenproblematik, erhöhte Leishmaniosewerte – so dass lange an eine Vermittlung nicht zu denken war. Dank der guten Pflege und Versorgung durch seine Pflegemama geht es ihm schon länger wieder richtig gut und er ist stabil, so dass er wieder auf die Suche nach einer Familie gehen konnte. Doch wir wollen realistisch sein – ein Hund, auch wenn er so charmant ist wie BOAZ, der sein Leben lang medizinische Betreuung brauchen wird, hat es nicht gerade leicht bei der Vermittlung…
preview
Solange er die ganz besonderen, perfekten Menschen für sich noch nicht gefunden hat, wollen wir ihm aber das Leben jetzt schon etwas leichter machen: Sein Pflegefrauchen kümmert sich so toll um ihn, aber bei ihr ist es für BOAZ leider einfach zu turbulent. Er bräuchte dringend einen Platz, wo er mehr Ruhe und regelmäßige Abläufe und natürlich sehr viel Zuwendung bekommt. Daher suchen wir für ihn jetzt eine neue Pflegestelle mit großem Herz und Hundeverstand, die BOAZ all das geben kann, was er braucht – wohl wissend, dass das eine Dauerpflegestelle werden kann. Wer dem süßen BOAZ helfen möchte – gerne auch mit finanzieller Unterstützung für seine medizinische Betreuung – kann sich gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

GALGO-HILFE e.V.

Willkommen bei der GALGO-HILFE e.V.

„Hier finden Sie Informationen rund um den Windhund, speziell zum Galgo Español, Wissenswertes über den Bodeguero Andaluz, den Auslandtierschutz und vieles mehr. Wir möchten, dass sich ihr Hund auch in Deutschland wohl fühlt und unterstützen Sie dabei mit vielen Infos und Aktionen.”

Ihre Jessica Eckelkamp & Sandra Janik
1. und 2. Vereinsvorsitzende der GALGO-HILFE e.V.

Uns finden Sie auch auf Facebook unter www.facebook.com/galgohilfe

Flugpaten gesucht

Die GALGO-HILFE e.V. sucht regelmäßig Flugpaten von Jerez/Sevilla/Malaga nach NRW, Berlin, Nürnberg, Zürich und Hamburg. Für die Flugpaten entstehen keine Kosten. Bei Buchung der Boxen stehen wir hilfreich zur Seite. Eine Betreuung beim Check-In in Spanien sowie bei Ankunft in Deutschland ist garantiert. Unsere Hunde reisen mit Traces (offizielle EU-Transportpapiere) sind gechipt, geimpft, entwurmt, wenn alt genug auch kastriert und haben einen Mittelmeertest sowie einen EU-Ausweis.
Angebote sollten frühzeitig an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gemailt werden

GALGO-HILFE e.V.