CAMERON

Yorkshire-Mischling, Rüde, geb. ca. September 2014, SH ca. 30 cm (wächst noch), gechipt, geimpft, entwurmt

cameron5
cameron5
cameron6
cameron7
cameron8
cameron_adopt1a

CAMERON ist als Streuner und zusammen mit seiner Schwester Carmen mutterseelenallein auf der Straße aufgegriffen worden. Seine Vergangenheit ist eine traurige Geschichte. Cameron ist nicht erzogen worden und hat auch nicht gelernt, an der Leine zu gehen. Er ist charmant, bescheiden, anhänglich, treu und zuverlässig und hat einen sanften, melancholischen Blick. Er ist sanftmütig, sensibel, intelligent, neugierig, munter, aufmerksam und hat ein gelassenes Wesen. Beim ersten Kontakt mit Menschen legt Cameron sich oft auf den Rücken und zeigt schüchtern seinen Bauch. Hat er die anfängliche Schüchternheit überwunden, bindet er sich stark und ist am liebsten immer an der Seite seines Menschen. Dabei ist er immer noch erstaunt, dass Menschen ihm uneingeschränkte Liebe entgegenbringen und seine Augen strahlen dann vor Stolz und Dankbarkeit. Kein Wunder also, dass Cameron aufblüht, wenn er Zuwendung und Fürsorge erfährt. Klein-Cameron entwickelt sich schnell und ganz positiv weiter. Er braucht Zeit, um sich an fremde Menschen und für ihn neue Situationenzu gewöhnen. Im San Anton fühlt er sich wie Zuhause. Im Umgang mit anderen kleinen Hunden ist er unbefangen, sozial, loyal und durchsetzungsfähig. Sein höchstes Ziel ist eine enge Beziehung zu seiner Familie. Der lernwillige Cameron gibt sich sehr viel Mühe, zu gefallen und zu gehorchen - auch, weil er Angst hat, die Liebe seiner Menschen zu verlieren. Er sollte mit sanfter Hand erzogen werden. Seine Vergangenheit, die von Vernachlässigung gekennzeichnet ist, hat er hinter sich gelassen - jetzt sieht Cameron seiner Zukunft sorglos und erwartungsvoll entgegen. Mit ausreichend Bewegung, viel Aufmerksamkeit und Fürsorge und noch mehr Zuwendung und Liebe wird er seine Traumrolle als erwünschtes, geliebtes Familienmitglied voll und ganz erfüllen und sie entsprechend genießen. Und Cameron's Freundschaft und Liebe zu seiner Familie wird grenzenlos sein. Cameron könnte an Katzen gewöhnt werden.

CAMERON hat seine Familie gefunden und wird nun WILLY gerufen!!
GALGO-HILFE e.V.

Windhundauslauf

Coesfeld, jeden Samstag
Gladbeck, nach Absprache

Würzburg, Termine
Ulm, Termine
Cham, nach Absprache

Ihre Spende kann helfen!

Auch Sie können helfen - wir erklären Ihnen „wie, warum und wofür.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!

© 2015 Galgo-Hilfe e.V. | Ruhrhöhenweg 2 | 40885 Ratingen | Deutschland | Impressum | Datenschutzerklärung