1. Februar - EL DIA DEL GALGO

Heute, am 1. Februar, ist offizielles Ende der Jagdsaison in Spanien, und so ist dieser Tag für unzählige Galgos ein Schicksalstag. Um diesen wunderbaren Tieren eine Stimme zu geben, wurde für dieses Datum der Welt-Galgo-Tag ins Leben gerufen - ein Gedenktag für alle Galgos, die schon ihr Leben lassen mussten und noch müssen, ein wichtiger Tag, um mit einer gemeinsamen Stimme auf das Elend der Galgos hinzuweisen und darüber zu informieren.
20190201_dia_del_galgo2_athena_mercury.jpg - 86,69 kB
Für uns ist es aber auch die Gelegenheit, uns über all diejenigen zu freuen, die wir retten und in ein neues, schönes Leben entlassen konnten, und allen zu danken, die uns dabei unterstützen oder sich auf welche Weise auch immer für die Galgos einsetzen. Manches hat sich gebessert in den letzten Jahren - aber die Schritte sind klein, und es gibt noch viel zu tun...
20190201_dia_del_galgo3_tintin_pacheca.jpg - 95,66 kB
Als kleines Zeichen der Hoffnung hat sich gerade heute wieder ein Transport aus San Anton auf den Weg nach Deutschland gemacht - u.a. mit SAKINA und GASHA.
20190201_dia_del_galgo4_sakina_gasha.jpg - 103,96 kB
Die Pflegestellen warten schon voller Ungeduld auf ihre neuen Schützlinge und freuen sich darauf, sie in ihre hoffentlich wunderbare Zukunft zu begleiten! Auch wenn es immer wieder Momente im Tierschutz gibt, die schwer auszuhalten sind, wenn die Neuankömmlinge zum ersten Mal spielen oder auch ihren ersten, tiefenentspannten Seufzer von sich geben, dann wissen wir wieder alle, wofür wir es tun...
20190201_dia_del_galgo1.jpg - 105,55 kB

GALGO-HILFE e.V.

Nachlese 4. Kölner Galgo-Marsch

Die Wetterprognose war furchtbar - doch davon ließen sich über 500 Menschen und ein Vielfaches an Hundepfoten nicht abschrecken und sind nach Köln gereist, um auf die Situation der Galgos und anderer Jagdhunde aufmerksam zu machen.
20190126_galgomarsch0.jpg - 107,74 kB
Und wir wurden mit wider Erwarten trockenem Wetter und einem wunderbaren Tag belohnt! Schon beim Start war die Atmosphäre bestens, denn die Straßen füllten sich immer mehr und man konnte viele bekannte Gesichter wiedersehen.
20190126_galgomarsch3.jpg - 79,21 kB
So gab es bei den Menschen viel Hallo, während mehrere Hundert Hunde, vor allem Galgos, freundlich und ruhig an der Leine zusammenstanden und darauf warteten, dass es losgeht. Ein Anblick, der uns mit viel Freude und auch Stolz auf unsere tollen Hunde erfüllt hat... Die GALGO-HILFE e.V. war auch zahlreich vertreten.
20190126_galgomarsch1.jpg - 104,55 kB
Vielen Dank an alle Mitglieder und Freunde, die mitgelaufen sind! Und vielen Dank an Julia Reinhardt für die tolle Organisation, an die netten Polizisten, die uns begleitet haben, und alle, die sich auf den Weg gemacht haben, um sich für die Galgos einzusetzen!
20190126_galgomarsch2.jpg - 98,83 kB
Weitere Bilder findet ihr auf unserem FB-Auftritt.

GALGO-HILFE e.V.

Einmal Luft holen, anschnallen ...

... und los gehts mit dem "Mammuttransport" mit mehr als 30 Hunden!
Ankunft19.01.-09.jpg - 74,07 kB
Am letzten Wochenende sind unsere Galgos ANEMONE, ANIL, ARTEMIS, DALI, DEVANA, ISIS, LEILA, NATALIA, NIEBLA, NOELIA, PETCHULA, TROYANO, VIDAL, VITALIS, VITO und ZEYNEB, die Bodegueros BESS und ANGEL, Bretonin ELIZE sowie die Mixe BENJI, BENNO, BENTE, DESI, EVA, EVITA, JETTA, JONAS, PAZ und PERDY wohlbehalten in Deutschland angekommen. Auch die Mixe SARAH und TEDDY für Hoffnungsvolle Tierherzen e.V. und Dalmatiner PONGO für die S.O.S Damatiner e.V. haben die Chance zur Ausreise genutzt. 
Ankunft19.01.-01.jpg - 98,31 kB
In Erkrath auf dem Hundeplatz der Hundeschule Vogt warteten die meisten Zweibeiner mit vielen Emotionen auf ihre Pflegies. Selten war eine unserer Transportankunften von so vielen Menschen vorfreudig erwartet worden.
Ankunft19.01.-02.jpg - 99,39 kB
Ordentlich aufgestellt wurden alle Hunde mit viel Ruhe und Geduld durch Edina und Micky von DOGS ON ROAD an die jeweiligen Pflegestellen übergeben. 
Viel Freude, Emotionen pur, sehr entspannte Hunde und überglückliche Menschen fanden auf dem tollen Gelände zueinander.
Ankunft19.01.-08.jpg - 78,66 kB

Ankunft19.01.-07.jpg - 102,81 kB

Ankunft19.01.-05.jpg - 83,73 kB

Ankunft19.01.-03.jpg - 63,29 kB

Ankunft19.01.-10.jpg - 66,23 kB

Ankunft19.01.-04.jpg - 73,53 kB

Es gibt so viele Leute, denen hier ein mehr als besonderer Dank gilt; ob es Saskia ist für diesen Kraftakt in Spanien, Silke und Frank für die tolle Koordination, DOGS ON ROAD für einen sicheren Transport, der Hundeschule Vogt für die Zuverfugunstellung des Platzes oder den Pflegestellen und deren Helfern für die Aufnahme der Hunde. 
DANKE! DANKE! DANKE, dass ihr das alles möglich gemacht habt!!!

GALGO-HILFE e.V.

Am Anfang des Jahres eingereist sind ...

... unsere Galgos AGNITRA, ALIZEH, ARCADIA, DUENDE, GALINDO, GITANA und REY sowie Mix PIRATA und die ersten zwei Welpen des B-Wurfes BENITA und BENITO. Herzlich Willkommen im neuen Leben!
2019.01.05-gitana-agnitra-rey-pirata-benito-benita-galindo-arkadia-duende-alizeh.jpg - 128,25 kB
Ein ganz besonderer Dank geht an alle Pflegestellen, Helfer und Dogs on Road! Tolles Engagement, das ihr bei den teilweise sehr schwierigen Wetterbedingungen für die Hunde erbracht habt!

GALGO-HILFE e.V.

Zum Start ins Neue Jahr ein großes DANKESCHÖN!

Liebe Spender,

Saskia und wir danken Ihnen von ganzem Herzen!
Danke, dass Sie nach der Sendung "Martin Rütter - Der Hundeprofi unterwegs"  ihr Herz geöffnet und sowohl Saskia als auch der GALGO-HILFE  e.V. Geld gespendet haben! Durch Ihre finanzielle Unterstützung ist es Saskia wieder möglich, unter anderem Juan-Pedro -er hat in der Sendung MARISCAL gebadet- zu bezahlen. Dieser muss seinen Lebensunterhalt verdienen und freut sich, wenn er dieses bei Saskia und den Hunden machen kann.
Wer die Sendung nicht gesehen hat, hier nochmals der Link:

-> Der Hundeprofi unterwegs <-

Ebenfalls geht ein herzlicher Dank an unsere Sachspender! 
2019.01.04-danke.jpg - 108,78 kB
Und der erste ehrenamtliche Helfer war nach der Reportage schon vor Ort, um Saskia unter die Arme zu greifen!  Ganz lieben Dank für diesen spontanen Einsatz! 

GALGO-HILFE e.V.

Ein Brief zu Weihnachten

Hier ist San Anton. Hier sind wir - 118 Hunde, 118 Herzen.
1.jpg - 94,39 kB
Hier sind wir, die wir froh sein können und froh sind, dass wir es bis hierhin geschafft haben. Denn hier frieren oder hungern wir nicht. Hier werden wir nicht geschlagen und nicht angekettet. Hier sind wir nicht allein, hier sind wir zusammen und willkommen. Hier sind wir keine Werkzeuge, hier sind wir lebendige Wesen, die fühlen können und sich darüber freuen dürfen. Hier ist der Ort, an dem wir uns erholen, an dem wir uns wiederfinden, an dem wir Trauer und Angst vergessen und uns an unsere Lebensfreude erinnern, an dem wir Mut schöpfen und Hoffen lernen. Hier ist San Anton. Hier ist Liebe, Respekt und das tiefe Wissen, dass jedes Leben beides verdient hat. Hier sind wir nicht nur 118 Hunde, sondern 118 Herzen, die einfach nur leben und ihre Liebe mit euch teilen wollen. Hier ist San Anton. Auch hier ist Weihnachten. Und auch, wenn es hier nicht ganz so ruhig und besinnlich wie bei euch ist - wir 118 Hunde sind euch allen, die ihr San Anton am Leben erhaltet, von Herzen dankbar, dass es diese Zuflucht für uns gibt. Und so möchten wir euch da draußen jetzt etwas mehr als frohe Weihnachten wünschen:

2-angel.jpg - 60,42 kB
Ich bin Angel. Ich wünsche euch Zeit für die wesentlichen Dinge.

3-anemone.jpg - 61,23 kB
Ich bin Anemone. Ich wünsche euch Wärme, wann immer ihr sie braucht.

4-vidal.jpg - 115,97 kB
Ich bin der kleine Galgo-Mann Vidal. Ich wünsche euch immer ein offenes Ohr und ein großes Herz. 

5-kiki.jpg - 50,56 kB
Ich bin Kiki. Ich wünsche euch das Glück, das ich hatte.

6-layla.jpg - 58,29 kB
Ich bin Layla. Ich wünsche euch Frieden - ganz tief drinnen.

7-niebla.jpg - 113,97 kB
Ich bin Niebla. Ich wünsche euch eine Hand, die euch hält, wenn ihr Halt braucht.

8-galego.jpg - 93,78 kB
Ich bin Galego. Ich wünsche euch das gute Gefühl, zu Hause und beschützt zu sein.

9-chief.jpg - 60,68 kB
Ich bin Chief. Ich wünsche euch Stärke, wenn eure Kraft gebraucht wird.

10-tizon.jpg - 98,81 kB
Ich bin Tizon. Ich wünsche euch die Zuversicht und das Auge, immer einen Weg zu sehen.

11-eva-evita.jpg - 93,89 kB
Wir sind Evita und Eva. Wir wünschen euch ein Leben lang Liebe.

12-pacheca.jpg - 103,00 kB
Ich bin Pacheca. Ich wünsche euch ganz viel Gesundheit.

13-robyn.jpg - 104,95 kB
Ich bin Robyn. Ich bin ehrlich: Ich bin - wie Pacheca - schon fast ein Jahr hier. Ich wünsche euch also das, was ich mir schon so lange wünsche: einen Menschen, dem ich mein Herz schenken, dem ich vertrauen und an den ich mich anlehnen kann, wenn ich ihn brauche.

Hier ist San Anton. Hier sind wir - 118 Hunde, 118 Herzen, die für euch schlagen, die auf euch warten und die sich auf euch freuen.
14-natalia.jpg - 97,06 kB
Ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr euch allen.

GALGO-HILFE e.V.

Frohe Weihnachten!

2018.12.24-frohe-weihnachten.jpg - 158,94 kB
Vitalis und Vidal wünschen im Namen der GALGO-HILFE e.V. allen Mitgliedern, Pflegestellen, Adoptanten, Helfern, Förderern und Freunden ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest! 

GALGO-HILFE e.V.

DER HUNDEPROFI UNTERWEGS

Heute wurde auf Vox in „Der Hundeprofi unterwegs“ über das Schicksal des Galgos berichtet. Trotz der hohen Anzahl an Abgabe- und Fundtieren bekommen in San Anton alle physisch und psychisch gesunden Galgos eine Chance auf eine Zukunft. Es ist unglaublich, wie Saskia das mit so geringen Mitteln immer wieder leistet. Möglich ist dies durch tatkräftige Unterstützung aus dem Ausland:
Tierherberge Donzdorf e.V. Tierherberge Donzdorf e.V.

Galgo-Lovers A.s.b.l aus Luxemburg
und die
Galgo Hilfe Logo GALGO-HILFE e.V.
Ohne die Tierschützer müssten alle Hunde eingeschläfert werden und bei den Jäger finden bereits winzige Fortschritte statt. Durch den Einsatz der engagierten Menschen vor Ort findet also bereits ein Umdenken, ein Denken „für den Hund“ statt. Nur durch die gute Zusammenarbeit von mehreren Vereinen ist so eine große Aufgabe zu bewältigen, die nur die Galgo-Hilfe eV allein nicht stemmen könnte.   
In dem Bericht konnte man verschiedene Hunde in San Anton sehen und wir möchten über deren weiteres Leben berichten:   Monika und ihre Welpen - Monika wurde über Galgo-Lovers nach Luxemburg in ein schönes Zuhause vermittelt. Aber die wunderhübsche DIONNE wartet noch auf ihre Menschen. Schauen Sie gerne mal auf ihrer Vermittlungsseite vorbei!
Monica´s lustige Welpen sind im Übrigen vor kurzem nach Deutschland gereist und haben auch schon alle ihre Familien gefunden.   
PETCHULA, die ebenfalls zu sehen ist, wartet bereits seit einem Jahr auf eine Pflegestelle. Hat jemand vielleicht ein warmes Plätzchen frei?
MARISCAL ist seit ein paar Wochen in seiner Pflegestelle und sucht noch das richtige Zuhause.  
Der Bulldoggen-Mix PIRATA mit dem schwarzen Auge wird im Januar auf eine Pflegestelle ausreisen. 
ZEUS (einer der Abgabe-Galgos aus der Sendung) sowie viiele Mixe aus San Anton sind inzwischen in der Tierherberge Donzdorf und warten noch sehnsüchtig auf ihre Familien!
Und in San Anton sind seit den Dreharbeiten wieder viele neue Galgos angekommen und hoffen auf eine Familie in Deutschland unter unserer Rubrik PFLEGESTELLE GESUCHT

GALGO-HILFE e.V.

Wenn jemand eine Reise nach San Anton tut ...

... bringt man auch Geschenke mit!
Einen kleinen Traum hat sich unser Vereinsmitglied Meike erfüllt, indem sie in der Vorweihnachtszeit Saskia und die Hunde in San Anton für ein paar Tage besuchte. Und natürlich brachte sie viele Mitbringsel für die Vierbeiner, aber auch die Zweibeiner mit!
2018.12.17-meike-spende1.jpg - 72,80 kB
Ihr Arbeitgeber spendete einen ganzen Koffer voller Hundespielzeug (einen herzlichen Dank an WH-PetProducts), die auch gleich von unseren Welpen und Junghunden begeistert angenommen wurden!
2018.12.17-meike-spende2.jpg - 122,79 kB
2018.12.17-meike-spende3.jpg - 114,72 kB
2018.12.17-meike-spende4.jpg - 90,95 kB
2018.12.17-meike-spende5.jpg - 104,66 kB
Damit Saskia auch nicht auf ihren Kaffee verzichten muss, gab es auch hier reichlich Nachschub.
Und! Meike hat im Familienkreis auch etwas Geld für San Anton gesammelt und konnte Saskia EUR 500 überreichen!
Wir sagen HERZLICHEN DANK für deinen tollen Einsatz, Meike!

GALGO-HILFE e.V.

Ein weihnachtliches Dankeschön in den Süden!

Dalida und Stephan mit Galga Medina, treue Besucher des Windhundauslaufs und der Windhundspaziergänge der Galgo-Hilfe e.V. Süd, hatten eine schöne Idee:
2018.12.16-adventsfeier1.jpg - 85,64 kB
Sie luden Nachbarn und Freunde zum großen Adventstreffen ein - und baten statt Geschenken um eine Spende für die Galgo-Hilfe e.V. Fantastische € 450,- sind auf diesem Weg zusammengekommen!
2018.12.16-adventsfeier2.jpg.jpg - 81,72 kB
Und mithilfe unseres Flyers und natürlich mit der schönen Medina als Botschafterin, konnten Dalida und Stephan gleich noch etwas Werbung für die Galgos und den Tierschutz machen.
2018.12.16-adventsfeier3.jpg.jpg - 64,34 kB
Vielen herzlichen Dank dafür! Und natürlich auch ein großes Dankeschön an die spendablen Adventsbesucher!

GALGO-HILFE e.V.

Windhundauslauf

Coesfeld, jeden Samstag
Gladbeck, nach Absprache

Würzburg, Termine
Ulm, Termine
Cham, nach Absprache

Ihre Spende kann helfen!

Auch Sie können helfen - wir erklären Ihnen „wie, warum und wofür.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!

© 2015 Galgo-Hilfe e.V. | Ruhrhöhenweg 2 | 40885 Ratingen | Deutschland | Impressum | Datenschutzerklärung