Hoher Besuch am Welttierschutztag

Die zuständigen Politiker nutzen den 4. Oktober, um die Acogida San Anton zu besuchen. Interessant ist die spanische Sichtweise für uns. Hier eine Übersetzung der spanischen Presseerklärung der Diputación de Cadiz - Danke Denise für die Übersetzung!

Mario Fernández besucht die Einrichtung für verlassene & ausgesetzte Tiere

Diese Einrichtung hat in zwei Jahrzehnten 10.000 Adoptionen erreicht. Der 4. Oktober ist Welttierschutztag. Ein Datum, das der Provinzrat, die Gemeinschaft des Gemeindebezirks der Sierra de Cádiz und die Gemeinderäte dieser Region sowie die Tierärztekammer, die die „Einrichtung für verlassene und ausgesetzte Tiere“ in Villamartín besuchte, würdigen wollten. Durch diese öffentliche Einrichtung, wurden in den letzten zwei Jahrzehnten 10.000 Tiere adoptiert. Die Station ist der Gemeinschaft des Gemeindebezirks der Sierra de Cadiz zugewiesen und wird vom Provinzrat wirtschaftlich unterstützt. An diesem Tag waren, der zweite Vizepräsident des Provinzrates und Verantwortlicher für den Bereich des ökologischen Wandels und der nachhaltigen Stadtentwicklung, Mario Fernández, der Präsident der Gemeinschaft des Gemeindebezirks der Sierra de Cádiz, Carlos García Ramírez, der Bürgermeister von Villamartín, Juan Luis Morales, zusammen mit Gemeindeverantwortlichen der Region; und die Präsidentin der Tierärztekammer von Cádiz, Cristina Velasco dabei. Der zuständige Tierarzt für diesen Kreis ist Juan Bernal. Mario Fernández denkt, dass an diesem 4. Oktober die „Notwendigkeit betont werden muss, dass diese Tiere adoptiert werden, die es so sehr brauchen. Bevor man darüber nachdenkt, ein Haustier zu erwerben, sollte man es vorziehen sich an Zentren wie Villamartín zu wenden. “ Der zweite Vizepräsident des Provinzrates appelliert ebenfalls an eine verantwortungsvolle Haltung von Tieren. Die Einrichtung für verlassene und ausgesetzte Tiere deckt 21 Gemeinden ab: 19 der Sierra de Cádiz sowie Paterna und San José del Valle in der Region La Janda. Allein im Jahr 2018 wurden 1.138 Hunde und 97 Katzen in ihren Einrichtungen behandelt. Der Gemeindeverband trifft Vereinbarungen mit internationalen Organisationen - wie der San Antón Stiftung in den Niederlanden – um die Anzahl der Adoptionen zu erhöhen. Ende September wurden von dieser öffentlichen Einrichtung zwei Transporte mit Hunden, die ausgesetzt oder verlassen worden sind, nach Deutschland organisiert. Die Existenz dieses Villamartín-Zentrums ist völlig gerechtfertigt: Es verringert das Risiko von Unfällen, die ein verlorenes oder verlassenes Tier verursachen kann, es erhöht die Kontrolle von Krankheiten, die auf Menschen übertragbar sind, und ermöglicht einen angemessenen Gesundheitsschutz für obdachlose Tiere. Neben der Finanzierung des Großteils dieser Einrichtung, hat der Provinzrat auch eine Vereinbarung mit der Tierärztekammer von Cádiz über die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der kommunalen Registrierung von Haustieren in Orten mit weniger als 50.000 Einwohnern getroffen. Dank dieser Beziehung kann eine effektive Identifizierung von Haustieren stattfinden, was zu verantwortungsvoller Haltung sowie zur Aufklärung verlorener und gestohlener Fälle führt.
Quelle: https://www.dipucadiz.es/prensa/actualidad/Mario-Fernandez-visita-el-centro-de-animales-abandonados-y-perdidos/
20191004_welttierschutztag_in_san_anton.jpg - 109,77 kB

GALGO-HILFE e.V. 

Uns fehlen die Worte!

20190929__1.jpg - 116,96 kB
Wir sind immer noch überwältigt von unserem Fest und unseren treuen Freunden, die sich auch vom durchwachsenen Wetter nicht haben abhalten lassen mit uns zu feiern.
20190929__2.jpeg - 93,89 kB
Wir durften über 350 Hunde begrüßen, wovon ein großer Teil Hunde aus San Anton gewesen sind. Saskia war so glücklich, dass sie all ihre Schützlinge glücklich und zufrieden wiedersehen durfte. Viele stolze Besitzer sind mit Saskia ins Gespräch gekommen und haben ihr gezeigt, wie toll es ihren ehemaligen Schützlingen geht. Saskia schreibt anschließend: "….das so viele Menschen ihren spanischen Schützling schätzen und lieben, zeigt mir, dass unsere Mission sich doppelt und dreifach lohnt!"

Ein Dank geht auch an die tapferen Aussteller, die ihre Stände gut an das Wetter angepasst haben und dann einen schönen Tag mit vielen interessierten Besuchern verbringen konnten.
20190929__7.jpeg - 90,89 kB
Ganz herzlich möchten wir uns auch noch einmal bei allen Spendern bedanken!!! Unserer Tombola war aufgrund der großzügigen Spenden ein ganz besonderer Erfolg.
20190929__4.jpg - 105,21 kB
20190929__5.jpeg - 65,24 kB
Alle Loskäufer gingen gut bepackt und fröhlich nach Hause.
20190929__8.jpg - 169,93 kB
Es ist schön zu erleben, dass auch der Tierschutz bei „unseren" Firmen einen hohen Stellenwert hat.

Alischdruck, Allco Heimtierbedarf GmbH & Co. KG, Alma Park Gelsenkirchen - Dein Event und Freizeitpark, Alpincenter Bottrop, alsa-hundewelt GmbH & Co. KG, Aniforte / Görges Naturprodukte GmbH, Anke Cichowitz, belloo/ practica AG, Bert Weber - Tierarzt Duisburg, Blaire Hundezubehör, Camping Norddeich, caniqus - Spezielles für Hund und Pferd, Canis Minor Art, cdVet Naturprodukte GmbH, companionson4paws (Etsy), Designerstahl GmbH, Diekrunner, Dog-Smilla – auf den Hund geschneidert, dogtower GmbH, Dogwalker-Leverkusen, Der Flurladen, DuisburgSport, Einstein Boulderhalle Duisburg, Ellen Haberfellner, Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW, Fallschirmsport Grefrath, FELNEV Design, Ferienhaus Pfotenglück, Fielmann, Fischerliesel - Ihre Ferienwohnung in Greetsiel, Flexi, For Dogs Only, Fort Fun, Freizeitpark Efteling, Fressnapf, Futter Freund, Gabys Hundekekse, Goellerbags, goodydoo, Görges Naturprodukte, hb management, Herzschwester, Hundehotel Hofgut Angerland, Hundessa, Hunter, Krombacher, Krötenshop, Kynos Verlag, Laboklin, Landal GreenParks, Leatherman, Little Lobito / galgo.de/, Lottilee Hunde Bademäntel, MARS GmbH / Pedigree, Martin Rütter SHOP, May's Halsbänder, Mina Entertainment, Napoleon Grills, Owney, PerNaturam GmbH, pet.interiors, Petra Kother, Pimp your World, Pullmancity, rkm772 keramik, Sabro, Sägewerk Transporte GmbH, Schecker GmbH - Schecker weiß, was Hunde wollen!, Schmuck-Elfe, Sea Life, LEGOLAND Discovery  Centre, Seiko, SOFA Dog Wear, Stahlglanz, Superfly Duisburg, tenetrio, Theater am Marientor Duisburg, TIWEGU GmbH - INNOVATIVE PRODUKTE, O’SHiT!, Tractive - GPS für Hunde und Katzen, Trixi, Type Stoff, Uli Stein, Unikatös, Ursula Löckenhof, Vitakraft, Vollmer's, Weenect Dogs, GPS-Tracker für Hunde, WH-PetProducts, #windhundgang, WINNER PLUS Pet Food GmbH, WOLTERS cat & dog GmbH, Worring - Leder, Wunderland Kalkar, wunderschöne ferien, XXL - Sportcenter

Ohne unser tolles Team, was geschlossen hinter der GALGO-HILFE e.V. steht, würden wir so ein Fest gar nicht gemeistert bekommen.
20190929__3.jpeg - 102,20 kB
Wir sind unendlich stolz, dass wir mit so vielen hingebungsvollen Menschen zusammen arbeiten dürfen. Jeder Einzelne hat großartiges geleistet!

GALGO-HILFE e.V.

 

Zum Fest am kommenden Sonntag ...

... werden auch einige unserer neu eingereisten Pflegehunde BENDIS, BLANCO, BOMBAI, DUQUE, ETTORE, GAYE, HELEN, HOLTER, KEKO, LOCA, NUBE, POOKY, RAMSES, SILVIO, VANYA, VIANNE, VITELLA und XANTHE zu Gast sein. Sie dürfen sich jetzt schon auf auf die Geburtstagfeier freuen!
20190921_bendis_blanco_bombai_duque_ettore_gaye_helen_holter_keko_loca_nube_pooky_ramses_silvio_vanya_vianne_vitella_xanthe.jpg - 154,56 kB
Herzlichen Dank an alle Pflegestellen, DOGS ON ROAD und die Hundeschule Vogt für euren Einsatz!

GALGO-HILFE e.V.

Schöne Fotos gesucht!

Die GALGO-HILFE e.V. benötigt dringend schöne Fotos für den Jahreskalender 2020. Gesucht werden Aufnahmen, die „unsere Windis" ins rechte Licht rücken, ihre Vielseitigkeit zeigen, ihre Lust zu rennen genauso wie zu schlafen, ihre Freude an gemeinsamen Aktivitäten, ihre soziale Kompetenz – kurzum wir suchen atemberaubende Fotos zum Galgo Español.
20190911_schne_fotos_gesucht.jpg - 84,90 kB
Die Fotos sollten einen ruhigen Hintergrund haben, nicht verschwommen sein (keine Handyfotos) und in Druckqualität vorliegen.
Bitte sendet diese per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mit euren Fotos und natürlich auch mit dem Kauf eines Kalenders helft ihr der Auffangstation San Anton, Villamartin. Im Namen der Hunde: Ganz lieben Dank dafür!

GALGO-HILFE e.V.

Verlassen hat uns...

+ BAHIBA

201908NachrufBahiba.jpg - 123,72 kB

"Gestern mussten wir unsre geliebte Bahiba für immer gehen lassen.
Wir trauern unsagbar um dieses wunderbare Wesen, das zehn Jahre mit uns verbringen durfte.
Die Worte reichen nicht aus um zu beschreiben wie sie war. Angsthase, Zicke, Clown. Sie hat von Menschen in ihren ersten Lebensjahren nichts Gutes erfahren und trotzdem hat sie zu uns eine vertrauensvolle Beziehung aufgebaut. Mein “Schatten” wie sie viele nannten, hat sich auf den Weg gemacht und spielt nun mit Luna, ihrer geliebten “Schwester”auf den immergrünen Wiesen.

Familie Margara"

Wir trauern mit der Familie um die wunderbare Bahiba!

Nachlese Donaueschinger Windhundtage 2019

Sehr gute Resonanz gab es auch dieses Jahr wieder am Stand der Galgo-Hilfe e.V. beim internationalen Windhundfestival in Donaueschingen. So einige Ex-Villamartiner mit Zweibeinern schauten vorbei - immer eine besondere Freude für uns! - und unser bunter Infostand mit allerlei Selbstgemachten brachte eine stattliche Spendensumme ein: Die Galgo-Hilfe-Südlichter waren wieder sehr fleißig, und so wechselten zahlreiche Hundekringel und Hundedecken aus eigens aus Frankreich importierten Stoffen, Schmuckhalsbänder und nicht zuletzt unser Dauerbrenner, die bunten Lavendel-Galgolinos, zuhauf den Besitzer. Und natürlich ist das Festival auch immer ein Treffen von Vereinsmitgliedern, Tierschutzkolleg/innen und alten Bekannten aus allen Himmelsrichtungen. Unsere Camping-Wagenburg und die abendliche "Tafel" konnten sich sehen lassen - eine wunderbare Gelegenheit, beim gemeinsamen Essen mal wieder ausgiebig zu klönen!
201908DE1.jpg - 123,72 kB

201908DE2.jpg - 123,72 kB201908DE3.jpg - 123,72 kB
Wir danken allen Besuchern, Unterstützern und Spendern! Und vielen Dank auch an die Organisatioren, die wieder ein wunderschönes Event auf die Beine gestellt haben!

GALGO-HILFE e.V.

So kann ein Monat beginnen...

...wieder durften wir Anfang des Monats, viele unserer Schützlinge in Deutschland begrüßen. Gespannt warteten unsere Pflegestellen auf die Galgos: DULCE DE LEBRIJA, SKADI, CIGALA, ASHA, MIO, FLIDAIS, TINTIN, TIKA, SOLITA, SAMIR, ARABIA und die Bodegueros: PENNY & LINA sowie unsere Mixe: RANIYA, YARITZA, CODY, GOLDINE, FAIRY und KASEY.
201908Ankunft.jpg - 123,72 kB

Unser Dank gilt unseren Pflegestellen, Dogs on Road und der Hundeschule Vogt!

GALGO-HILFE e.V.

Mit vereinten Kräften über alle Grenzen...

...nur so kann Gutes entstehen!

Das haben kürzlich wieder einmal einige Menschen bewiesen, die ein gemeinsames Ziel hatten: Sie wollten einigen bezaubernden Mixen ermöglichen, die Tötungsstation in Villamartin zu verlassen und sich auf den Weg in ein sicheres und lebenswertes Leben zu machen!
201908Koppelweide4.jpg - 123,72 kB
201908Koppelweide3.jpg - 123,72 kB
201908Koppelweide2.jpg - 123,72 kB
Eine sichere Zwischenstation war bereits gefunden: Das Tierheim Koppelweide in Wiehl hatte sich bereit erklärt, fünf Hunde zu übernehmen. Vermittelt wurde dieser Kontakt über Simone Sombecki (bekannt aus "Tiere suchen ein Zuhause"), die seit ihrem Besuch in San Anton/Villamartin gerne Saskia und den Hunden in der Tötung hilft. Das Problem waren jedoch die Kosten: Die in Spanien durchgeführten Mittelmeertests und Impfungen, das Chippen und Ausstellen des EU-Passes, die Kastration und nicht zuletzt die Transportkosten schlagen für jeden Hund deutlich zu Buche und können von den meisten Tierheimen kaum getragen werden. Und hier wurde weitere Hilfe gefunden: Die „K-9 Suchhunde Niederrhein" sponserten die Kosten für Chantal, Ferdy und Yimi, und Simone Sombecki und ihr Mann übernahmen die Kosten für Lou und Thalia, die Galgo-Hilfe e.V. übernahmen das Organisatorische. Alle Hunde wurden bei ihrer Ankunft letzten Samstag persönlich von ihren Sponsoren am Ankunftsort abgeholt und nach Wiehl ins Tierheim Koppelweide gebracht. Von dort aus suchen diese fünf tollen Hunde nun ihr endgültiges Zuhause!
201908Koppelweide1.jpg - 123,72 kB

Vielen Dank an so viele helfenden Hände! Vielen Dank an die K-9 Suchhunde Niederrhein, an das Tierheim Koppelweide, an Ursula Löckenhoff und an Simone Sombecki und ihren Mann.

GALGO-HILFE e.V.

Heißer als in Spanien ...

... endete die Transportankunft im Juni für unsere Schützlinge ASTREA, AURA, BRIELLE, CHICA, CHYBA, FALETE, GARBOSA, LIBERTAD, MERCEDES, MIKA, MOINA, NAVARRA, NENA, PAQUIRO, REINA, SALONI, SCARLET, TAZY und TELMA aus San Anton!
20190629_ankunft1.jpg - 123,72 kB
20190629_ankunft2.jpg - 74,75 kB
20190629_ankunft3.jpg - 108,64 kB
20190629_ankunft4.jpg - 82,20 kB
20190629_ankunft5.jpg - 51,11 kB

Aber Dank der tollen Betreuung während der Fahrt durch DOGS ON ROAD und bei der Ankunft auf dem Gelände der Hundeschule Vogt konnten die Pflegestelle sehr entspannte Hunde entgegen nehmen!

GALGO-HILFE e.V.

 

Alles neu macht der Mai ...

... für unsere Schützlinge BELLA, CALEISI, COZY, DANA, DEBORA, GLORIA, JAGGER, JULIA, MARELLA, MAYLA, MERCURY, MORIAH, OLLI, PEPI, SALLY und YOLIZ!
201905_oli_yoliz_bella_caleisi_cozy_dana_debora_gloria_jagger_julia_marella_mayla_mercury_moriah_pepi_sally.jpg - 209,70 kB
Alle 16 Hunde sind von ihren Pflegestellen glücklich in Empfang genommen worden und machen sich nun auf die Suche nach ihrem Zuhause.
Ganz lieben Dank an Sandra und Silke sowie DOGS ON ROAD für die Transporte per Flug und Fahrzeug.

GALGO-HILFE e.V.

Windhundauslauf

Coesfeld, jeden Samstag
Gladbeck, nach Absprache

Würzburg, Termine
Ulm, Termine
Cham, nach Absprache

Ihre Spende kann helfen!

Auch Sie können helfen - wir erklären Ihnen „wie, warum und wofür.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!

© 2015 Galgo-Hilfe e.V. | Ruhrhöhenweg 2 | 40885 Ratingen | Deutschland | Impressum | Datenschutzerklärung