Gegangen sind ...

+ MORPHEUS

Morpheus, dessen Schicksal und dessen Wesen alle berührt hat, die beides kannten, der zerbrochen, aber niemals gebrochen war, der gefallen und immer wieder aufgestanden ist, der voller Mut in jede OP gegangen und voller Freude  wieder herausgekommen ist, der auf Händen und in so vielen Herzen getragen worden ist und der viel mehr als wieder Laufen gelernt hat, Morpheus, der uns gelehrt hat, das Lebensfreude stärker ist als alles andere, der uns mit seinem Lachen angesteckt hat, der länger gelebt hat als wir alle geglaubt haben, Morpheus, der so viel ertragen und so viel gegeben hat, der in zwei Menschen sein großes Glück gefunden hat und der bis zum Schluss wusste, was es heißt, respektiert und geliebt zu werden.
Morpheus ist gegangen. Und wird doch immer bleiben.

kipanya.jpg - 58,79 kB

 

+ KIPANYA

2008 kamst du zu uns, schlimme Unwetter trieben in Villamatrin ihr Unwesen und wir mussten versuchen so viele Schützlinge, wie es nur ging,  aus der Station zu holen. Unsere Wahl fiel auf dich und wir haben jeden Tag mit dir genossen. Auch nach deinem schweren Unfall 2015 hast du dich wieder erholt und warst wieder fast unsere alte Kipanya. Jetzt mussten wir dich gehen lassen, du liebe Kipanya, die alle Herzen im Sturm erobert hat. Du wirst immer in unseren Herzen sein. Wir sehen uns wieder!
kipanya.jpg - 58,79 kB

 

+ AMY

time to say goodbye
ich gehe aufrecht und stolz wie ich gekommen bin.
ich gehe mit ruhe und liebe im herzen. in den armen meiner menschen.
und umgeben von meinen vierbeinigen freunden.
ich gehe zufrieden und ganz ohne angst, denn ich weiß, ich hatte ein tolles,
erfülltes leben. ihr lieben, ich gehe. aber nicht ohne euch noch etwas zu sagen:
es war schön. und es hat spass mit euch gemacht.
amy.jpg - 70,13 kB

 

+ PIPPA

Ich bin unendlich froh und dankbar, dass ich Pippa bei mir ein Zuhause geben durfte. Der Anfang war schwerer als erwartet, doch bald wurden wir ein eingeschworenes Team voller tiefstem Vertrauen und gegenseitiger Zuverlässigkeit. Wir haben viel zusammen erlebt und sie war meine größte Lehrerin. Pippilotta wurde ihrem Namen stets gerecht. Sie freute sich mit ihrem ganzen Körper bis in die lange Schwanzspitze hinein über jedes bisschen Aufmerksamkeit. Auch den Verlust ihres Beines nahm sie schnell als gegeben hin und genoss jeden einzelnen Tag. Sie wird immer als die stolze aber doch auch immer zu Scherzen aufgelegte Hündin in meinem Herzen bleiben.
preview

 

+ CAÑAMO

Du hast mich die Liebe zum Galgo gelehrt; DANKE für 15 Jahre an deiner Seite!
canjamo.jpg - 70,85 kB

 

+ AMIRA

Wir werden Dich für immer im Herzen behalten. Du hast uns soviel Freude bereitet!!
amira.jpg - 67,64 kB

Unsere Gedanken sind bei Marion und Wolfgang, Sandra und Claus, Frank, Charlotte, Ellen und Familie Dreschmeyer.

GALGO-HILFE e.V.

Nachlese Weihnachtsbasar 2018

Das erste Licht in der Adventszeit leuchtet hell für die Hunde in San Anton. Wir können eine vierstellige Summe an Saskia für unsere Schützlinge überweisen! Das hat unsere Erwartungen übertroffen.
2018.12.02-nachlese3.jpg - 117,24 kB
Denn es war richtig schlechtes Wetter angesagt. Doch es kam anders!
2018.12.02-nachlese2.jpg - 86,90 kB
Der Regen hielt sich in Grenzen, zwischendrin lugte auch die Sonne mal hervor und wir hatten einen wunderschönen, stimmungsvollen ersten Advent.
2018.12.02-nachlese5.jpg - 82,57 kB
Die Hunde nutzten den Freilauf auf dem wunderschönen Gelände und ihre Menschen gingen zum Shoppen und Bummeln über den weihnachtlichen Indoor-Marktplatz.
2018.12.02-nachlese1.jpg - 77,47 kB
Dazu hat das Team von MiMos Beach Bar alle Besucher wieder einmal mehr als toll versorgt. Danke an das Team Samonte (http://www.kampfkunstschule-samonte.de/ ) und Meti für die Nutzung der Anlage. Ein riesengroßes Danke schön an alle Helfer, und an Kitty, Stephan, Eva und Olli für ihre großartigen Spenden!

GALGO-HILFE e.V.

Sie kommen!

Mitte Dezember ist es endlich soweit:
2018.11-monaisha.jpg - 91,56 kB
2018.11-montse.jpg - 97,79 kB
Nachdem Mama Monika schon im November ihr Köfferchen für Luxemburg gepackt hat, warten jetzt ihre fünf Mädchen auf ihre Ausreise nach Deutschland!
2018.11-monserat.jpg - 78,73 kB
Alle haben eine Pflegestelle gefunden - sogar mit Option zu bleiben, wenn sie sich benehmen.
2018.11-monalisa.jpg - 84,98 kB
2018.11-montana.jpg - 81,75 kB
Und die Kleinen werden sicher froh sein, bald warm und weich zu liegen; beziehungsweise welpentypischen Unfug zu machen...
2018.11-monserat2.jpg - 78,08 kB2018.11-monaisha2.jpg - 70,94 kB2018.11-montana2.jpg - 70,19 kB2018.11-monalisa2.jpg - 66,44 kB2018.11-montse2.jpg - 74,42 kB
Wir alle freuen uns sehr auf die Kleinen und sind schon gespannt darauf, was die Pflegestellen berichten werden!

GALGO-HILFE e.V.

Eingereist sind ...

unsere Galgos MARISCAL, CHISMOSA, GISELLE und THIMBA, unsere Mixe LILI, MORRIS, TATUM und ZORA sowie unsere hübsche Bodi-Dame EMMA.
preview
Herzlichen Dank an unsere Pflegestellen, die Hundeschule Vogt und Dogs on Road!

GALGO-HILFE e.V.

St. Martin und die frierenden Galgos

Eine ganz besondere Aktion hat die Klasse 4a von der Matthias-Claudius Grundschule in Ratingen auf die Beine gestellt:
2018.11-st.martin1.jpg - 238,15 kB
Mit Hilfe ihrer Klassenlehrerin Eva Jenssen und Galga Toni (ehemals Toinette, vermittelt über die GALGO-HILFE e.V.), die gerne Modell stand, haben sie sage und schreibe 53 Mäntel für die frierenden Galgos in San Anton, Andalusien, genäht und auf den Weg geschickt!
2018.11-st.martin3.jpg - 75,91 kB
Doch nicht nur das - im Rahmen ihrer Laternenausstellung informierten die Kinder unter dem Motto "Licht für die Galgos" über das Leid der Hunde in Spanien.
2018.11-st.martin2.jpg - 97,65 kB
Ihre Lehrerin schreibt: So, nun war gestern unsere Laternenausstellung und die Kinder haben stolz ihre Transparente und natürlich all die tollen Mäntel präsentiert! Ich war echt gerührt, da die Kinder während der Ausstellung den Besuchern vom Leid der spanischen Windhunde erzählten und ganz glücklich sagten, dass sie nun durch die warmen Mäntel "ein Licht zu den Galgos" bringen würden! So wie St.Martin das auch getan hatte mit den bedürftigen Menschen! preview
Liebe Kinder, liebe Eva, wir denken, besser kann man den Geist dieses Festes nicht treffen - wir bedanken uns (natürlich auch im Namen der Galgos) von ganzem Herzen für diese tolle Aktion!

GALGO-HILFE e.V.

GALGO-HILFE e.V. - Kalender 2019

Unser Kalender 2019 in limitierter Auflage ist da!
Ab sofort bestellbar - Versand in der zweiten Novemberhälfte!
preview
Format: 317x230 Querformat, 170/mg, Hochglanz, Spiralbindung 27 Blätter – zu jedem Monat gibt es zwei Ansichtsblätter mit wunderschönen Aufnahmen. Außerdem beinhaltet der Kalender 5 Postkarten zum Ausschneiden und Verschicken. Preis 26,50 Euro + Versandpauschale (2,50 Euro bei 1-2 Kalender, 4,50 Euro bei 3-4 Kalender, 6,90 Euro ab 5 Kalender – Ausland zahlt die gleichen Preise, deswegen berechnen wir eine Pauschale).
Bestellung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Besonderer Dank an Niklas Janik für die Gestaltung und die Werbeagentur SIXPACK für die Umsetzung, den Endcheck und die Produktionsabwicklung des Kalenders. Wir bedanken uns bei allen Fotografen für die wunderschönen Aufnahmen – ohne diese ist ein solch gelungener Kalender nicht möglich. Danke!

Kalenderansichten HIER

GALGO-HILFE e.V.

Aus alt mach nützlich!

Bereits zum dritten Mal durften wir uns über eine Spende von Mercedes-Benz Rhein-Ruhr freuen: Verbandstaschen - zuletzt ca. 300 Stück!
2018.10-mb1.jpg - 186,15 kB
Da in der Auffangstation San Anton immer Bedarf an medizinischem Material ist, sind diese Taschen, obwohl über dem Mindesthaltbarkeitsdatum, natürlich eine große Hilfe.
2018.10-mb4.jpg - 110,74 kB
In der Station wird nicht alles benötigt, was zum Inhalt der Taschen gehört (z.B. Scheren und Teile des Verbandsmaterials), daher waren auch diesmal wieder fleißige Helfer am Start, um alle Verbandstaschen auszuräumen und zu sortieren.
2018.10-mb2.jpg - 123,83 kB
Doch auch das Aussortierte wurde noch einem guten Zweck zugeführt: Die Tierherberge Donzdorf e.V. hat Verwendung dafür und bekam das restliche Material gespendet. Vielen Dank an die Spender und die fleißigen Helfer! 

GALGO-HILFE e.V.

Die goldene Oktober-Reise antreten ...

...  konnten die Galgos MILES, NECESSITAS, HABANERA, die Mischlinge BENNO und SEPIA, die vier Welpenmixe HERA, HERMES, HERMI, HERMIT sowie die Bodegueras LINDY, DIDO, SMILLA und BONETTE.
2018.10.22-miles-necessitas-habanera-benno-sepia-hera-hermes-hermi-hermit-lindy-dido-smilla-bonette.jpg - 161,83 kB
Vielen Dank an die Pflegestellen, Hundeschule Vogt und DOGS ON ROAD für die tolle Unterstützung und Hilfe!

GALGO-HILFE e.V.

Selten hat eine Verschiebung so viel Glück gebracht…

... denn der 3. Oktober wurde zu einem wunderschönen "Tag der GALGO-HILFE e.V.“!
preview
Wir waren eine große Einheit von Mitgliedern, Freunden, Adoptanten, Interessenten und ehemaligen Schützlingen, die diesen tollen Tag gemeinsam gefeiert und genossen haben. Rund 600 Hunde mit ihren Menschen konnten einen traumhaften sonnigen Herbsttag auf dem Gelände des Wolfssees an der 6-Seenplatte in Duisburg zusammen verbringen.
2018.10.03-nachlese2.jpg - 109,32 kB
Viele Besucher nutzten den Tag für ein Picknick am Strand oder auf der großen Wiese, zum Shoppen an den Ständen unserer tollen Aussteller oder einfach nur zum Reden, Lachen und Zusammensein mit Gleichgesinnten. Was uns besonders freut: Auch drei Pflegehunde haben auf dem Fest Interessentenherzen erobert und ihr eigenes Zuhause gefunden.
2018.10.03-nachlese3.jpg - 87,75 kB
Und so blicken wir glücklich und dankbar auf dieses schöne Fest zurück. Das Team von MiMo Beach hat uns wieder bestens bewirtet. Ein besonders großer Dank geht hier an unsere unermüdlichen Helfer, denn ohne sie wäre so ein Event gar nicht zu stemmen! Danke auch an alle Besucher und Spender für diesen herrlichen Tag!

GALGO-HILFE e.V.

Daumen werden benötigt!

Im August wurde Saskia eine Galga gebracht.
Eigentlich nichts Ungewöhnliches, das kommt laufend vor.


monica1.jpg - 79,51 kB
Allerdings benötigte man hier keine Lupe, um ihren Zustand zu erkennen. Monica wurde hochtragend in der Station abgegeben, die Geburt stand unmittelbar bevor! Und kaum ausgesprochen erblickten die Welpen schon einige Tage später das Licht der Welt.
welpen01.jpg - 125,20 kB
Monica ist eine tolle Mutter, hegt und pflegt ihre Welpen liebevoll.
monica2.jpg - 117,42 kB

monica3.jpg - 84,00 kB
Trotz aller Bemühungen von Saskia und eigenem Zwinger für Monica und die Welpen schafften es nicht alle - von anfangs 6 Welpen überlebte eines nicht. Mittlerweile sind die Äuglein auch offen und die kleinen Tapser erkunden neugierig ihre Umgebung, auch Mamas gute Milch ist jetzt einfacher zu finden.
monica4.jpg - 95,57 kB

montse1.jpg - 97,52 kB

monaisha1.jpg - 87,80 kB

montana1.jpg - 80,25 kB

monserat1.jpg - 77,09 kB
Den Kleinen (alles Mädchen) geht es gut, aber ein Risiko bleibt leider immer bei solchen Minis. Vor allem MonaLisa kann noch ein paar Däumchen gebrauchen.monalisa1.jpg - 69,88 kB
Die kleine Familie und wir freuen uns über Unterstützer und Spender, um den Welpen und Saskia zu helfen.monica5.jpg - 152,58 kB
Bis zur Ausreise dauert es zwar noch ein wenig, aber die Kleinen hoffen auf ein tolles Zuhause in Deutschland! Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

GALGO-HILFE e.V.

Windhundauslauf

Coesfeld, jeden Samstag
Gladbeck, nach Absprache

Würzburg, Termine
Ulm, Termine
Cham, nach Absprache

Ihre Spende kann helfen!

Auch Sie können helfen - wir erklären Ihnen „wie, warum und wofür.

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Einkauf!

© 2015 Galgo-Hilfe e.V. | Ruhrhöhenweg 2 | 40885 Ratingen | Deutschland | Impressum | Datenschutzerklärung